Recycelte Kohlenstoff-Faser-Gehalts-Verbindungen, zum an der Chinaplas zu debütieren

Mit Wirkung zum Januar 2018 hat die Albis Plastic GmbH die Wipag-Gruppe, Spezialist für die Verarbeitung und Herstellung von Carbonfaser-Compounds für den Spritzguss, mit Standorten in Neuburg (Donau) und Gardelegen (beide in Deutschland) übernommen. Die Recycling-Technologie von Wipag entnimmt verbrauchte Kohlefaser, die vor allem aus der Automobilindustrie stammt, und verarbeitet sie zu verstärkten Kohlefaser-Compounds auf Basis von Polypropylen (PP) und Polyamid (PA). Mit diesem neuen Portfolio bietet Albis Leichtbaulösungen für die Automobilindustrie und insbesondere für das wachsende Segment der Elektrofahrzeuge (EV). Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.

"Die diesjährige Chinaplas wird die erste Messe sein, auf der wir unser neu eingeführtes Kohlefaser-Portfolio auf Basis von Recycling-Rohstoffen vorstellen", sagt Thomas Marquardt, Geschäftsführer der Wipag Deutschland GmbH. "Als wichtigstes Ereignis der Kunststoffbranche in Asien ist die Chinaplas ein ideales Forum, um Kunden und Partnern relevante Lösungen und Anwendungsbeispiele vorzustellen." Spielzubehör und Spielkartenhüllen und Kartenhüllen und Kartenhalter.

"Generell sehen wir, dass unsere Palette hochtechnischer und ausgereifter Lösungen immer mehr mit dem chinesischen Markt mitschwingt. Als Reaktion werden wir im dritten Quartal dieses Jahres in zwei neue Extrusionslinien in unserem Werk in Changshu investieren. Damit sind wir bereit für die Zukunft und den anhaltenden Trend zu hochwertigen Materialien in allen relevanten Marktsegmenten uns ", sagt Hans Rukes, Geschäftsführer von Albis Plastic Asia Pacific. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.

"Wir sehen 2018 hier in China gute Wachstumschancen, die deutlich über dem durchschnittlichen Marktwachstum liegen", sagt Rukes. "Dies ist der Grund für unsere große Investition an unserem Compounding-Standort in diesem Jahr." Spielangebot und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und weicher Kartenhalter.

Albis setzt weiterhin auf technische Differenzierung und Kompetenz im chinesischen Markt und flankiert das eigene Markenportfolio mit Distributionsprodukten internationaler Polymerhersteller wie Covestro, Lanxess, Ineos Styrolution und LyondellBasell. Zum Portfolio gehört auch die Produktlinie der Tecnaro GmbH, die auf dem nachwachsenden Rohstoff Lignin basiert. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Kunststofflösungen für Beleuchtungsanwendungen bietet Albis maßgeschneiderte Produkte für die Automobil- und E & E-Industrie. Das bewährte Alcom-Portfolio, das Produkte für den Spritzguss umfasst, wurde kürzlich um Alcom LDX-Typen erweitert. Diese neuen lichtstreuenden Compounds wurden für die Extrusion von Profilen für lineare LED-Lichtleiter und Beleuchtungsabdeckungen entwickelt. Alcom LDX-Produkte sind "gebrauchsfertige" Verbindungen mit ausgezeichneter Lichtdurchlässigkeit und optimaler Streuung, die eine homogene Ausleuchtung gewährleisten. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.

Heute ist Albis in einer Reihe von Kernregionen Chinas vertreten und wird seinen Aktionsradius weiter in den nördlichen Teil Chinas ausweiten. Darüber hinaus arbeitet Albis aktiv daran, seine Präsenz in den Märkten in Malaysia, Singapur, Thailand, Südkorea und Japan auszubauen. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.