Origins Spiel Fair

- Oct 23, 2017-


Ursprung ist der Ort der jährlichenOrigins AwardsZeremonie. Seit vielen Jahren dieCharles S. Roberts Awardsfür historische Brettspiele auf Herkunft vorgestellt wurden, aber diese sind jetzt präsentiert auf derBoardgaming-WM.Brettspiele,Sammelkartenspiele,LARPundRolle spielende Spielesind auch beliebt bei Ursprünge.

Origins Game Fair war früher als der Ursprung International Game Expo bekannt. Der Name wurde im Sommer 2007 geändert.

Ursprung begann 1975 mit einer Versammlung von Spielern inBaltimore, Maryland. Interessengemeinschaft Baltimore, einem lokalen Wargaming-Club, arbeitete mit den Baltimore-basierteAvalon HillUnternehmen setzen auf die erste Show dieses Jahr amJohns Hopkins University.

Avalon Hill produziert die erste kommerzielle Kriegsspiele im Jahr 1958 zurück. In einer Anspielung auf Baltimores Position als die Heimat von Avalon Hill und der Geburtsort der kommerziellen Wargame hobbyDon Greenwood, ein game-Designer mit Avalon Hill und Gründer des Konvents schlug nannte die Show "Origins". In den nächsten Jahren beide Avalon Hill undSPI(ein weiterer Wargame Firma) lief die Show. Als die Show auszubauen weiter, übernahm das Spiel Manufacturers Association im Jahr 1978.

In jedem 1988 und 1992, Herkunft undGen Conzusammengetan, um ein einziges Übereinkommen in Milwaukee zu halten.


Ein paar:Brettspiel-Definition Der nächste streifen:Kunststoffrecycling zeigen, dass Europa startet Awards