Startseite > News > Inhalt

Kraiburg TPE entwickelt maßgeschneiderte thermoplastische Elastomere mit nachwachsenden Rohstoffen

Jun 01, 2018

limate change, endliche Ölressourcen und umweltbewusste Kunden sind führende Materialhersteller und -nutzer, die sich erneuerbaren und biobasierten Lösungen zuwenden. Kraiburg TPE (Waldkraiburg, Deutschland) will durch die Entwicklung von kunden- und anwendungsspezifischen Compounds mit nachwachsenden Rohstoffen die wachsende Nachfrage nach umweltfreundlichen und nachhaltigen thermoplastischen Elastomeren sinnvoll bedienen. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.

Kraiburg TPE empfiehlt bei der Verwendung des Begriffes biobasiert Vorsicht, da es sich um einen breiten Begriff handelt, der im Sinne einer Strategie zur Ressourcenschonung und zum Schutz der Umwelt nicht gleichbedeutend ist, so das Unternehmen. Auch nachwachsende Rohstoffe haben einen CO2-Fußabdruck sowie "Wasserabdrücke, die sich je nach Herkunft und Anbauart auf die Umweltbilanz auswirken können." Zu den Faktoren, die in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle spielen, gehören Bewässerung, Düngemittel, Energie für den Transport und Energie für die Wiederaufarbeitung verbraucht. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.

"Ein Teil der Herausforderung besteht darin, die Umweltbilanz der gesamten Lebenszyklen der Materialien einschließlich ihrer Auswirkungen auf Ökosysteme und die Gesundheit der Menschen zu berücksichtigen", betonte Kraiburg TPE-Geschäftsführer Franz Hinterecker. "Es hat sich auch gezeigt, dass das, was unsere Kunden von den Eigenschaften von" Biomaterialien "erwarten, je nach Anwendung sehr unterschiedlich ist. Gleichzeitig müssen wir strenge Kriterien in Bezug auf die Konformität und Leistungsfähigkeit der Materialien erfüllen. " Spielzubehör und Spielkartenhüllen und Kartenhüllen und Kartenhalter.

Kraiburg TPE hat sich in seinem Verhaltenskodex zu einer nachhaltigen Geschäftstätigkeit sowie zum Schutz von Boden, Wasser, Luft und biologischer Vielfalt verpflichtet. Umweltschädliche Auswirkungen sollen durch geeignete Umweltschutzmaßnahmen verhindert und Ressourcen geschont werden. Auf Basis dieser Prinzipien ermöglicht das Baukastensystem von Kraiburg TPE die Entwicklung kundenspezifischer Materialien mit unterschiedlichen Anteilen nachwachsender Rohstoffe. Zu den typischen Leistungsmerkmalen gehören mechanische Eigenschaften wie Zugfestigkeit und Dehnung sowie Verarbeitbarkeit, Hitzebeständigkeit und Haftung zum Beispiel auf ABS / PC oder PP und PE. Die Anforderungen werden in enger Zusammenarbeit mit jedem Kunden festgelegt und von seinen Entwicklern in eine nachhaltige und kosteneffiziente Lösung umgesetzt, so Kraiburg TPE. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.

Es ist technisch möglich, biobasierte Materialien mit sehr hohen Anteilen an nachwachsenden Rohstoffen herzustellen. Diese Materialien leiden jedoch üblicherweise unter hohen Rohmaterialkosten und bieten nur begrenzte mechanische Eigenschaften. Das Baukastensystem von Kraiburg TPE löst diesen Widerspruch angeblich fast vollständig durch einen neuen, innovativen Ansatz. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.

Die ersten Pilotprojekte zeigen einen Trend zu biobasierten, zertifizierbaren Anteilen von 20% und mehr. Ihr potenzieller Einsatz erstreckt sich auf alle TPE-Anwendungen in den Märkten für Verbraucher, Industrie und Automobil. Beispiele reichen von Zahnbürsten und hypoallergenen elastischen Uhrenarmbändern bis hin zu Kotflügeldichtungen. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.

"Der Ansatz, den wir verfolgen, wird vor allem von Kunden gut aufgenommen, die nach nachhaltigen Lösungen [sowie] Kosteneffizienz und Leistung suchen", ergänzt Hinterecker. Game Supply und Spielkartenhülle und Trading Card Sleeve und Soft Card Holder.