Italiens Stevanato-Gruppe lizenziert Pen-Injektor-Technologie für die Diabetesversorgung

- Oct 11, 2019-

Haselmeier, Entwickler und Hersteller innovativer Selbstinjektionsgeräte mit Sitz in St. Gallen, Schweiz, hat die Unterzeichnung einer exklusiven Vereinbarung mit der Stevanato-Gruppe (Piombino Dese, Italien) zur Lizenzierung der Axis-D-Pen-Injektortechnologie und des geistigen Eigentums bekannt gegeben für die Entwicklung, Herstellung und Lieferung des Injektors zur Diabetesversorgung. Spielzubehör und Spielkartenhülle, Deckbox, Ordner.

Der Axis-D Pen-Injektor wurde von Haselmeier zusammen mit seinen Partnern entworfen und entwickelt. Eine Version des Pen-Injektors wird derzeit von einem großen Pharmaunternehmen vermarktet und ist unter anderem von der Europäischen Medizinischen Agentur (EMA) und der FDA zur Verwendung zugelassen. Spielzubehör und Spielkartenhülle, Deckbox, Ordner.

Die Stevanato-Gruppe plant, diese Technologie und IP zu nutzen, um einen neuen Pen-Injektor zur Unterstützung der Bedürfnisse von Diabetes-Patienten bereitzustellen. Sobald das Design für das Gerät fertiggestellt ist, wird es in einer der Produktionsstätten der Stevanato Group mit umfassendem Know-how im Bereich Werkzeuge und Formen hergestellt, heißt es in der Pressemitteilung. Die Ausrüstung für die Montage und Endmontage wird von der Stevanato Group in Dänemark bereitgestellt. Spielzubehör und Spielkartenhülle, Deckbox, Ordner.

Die Stevanato-Gruppe ist der weltweit größte Designer und Hersteller von parenteralen Glasverpackungen für die Pharmaindustrie. Zu den Mitgliedsunternehmen gehört Balda, das sich der Herstellung von diagnostischen Verbrauchsmaterialien, Abgabegeräten und medizinischen Komponenten widmet. Balda (Bad Oeynhausen, Deutschland) bietet erweiterte Spritzgussfähigkeiten und Kunststoffkompetenz an Standorten in Deutschland, Rumänien und den USA. Stevanato erwarb Balda im Jahr 2016. Spielzubehör und Spielkartenhülle, Deckbox, Ordner .

"Wir freuen uns und sind stolz darauf, Stevanato Group als unseren strategischen Partner für Axis-D bei Diabetes zu haben", sagte Frédéric Gabriel, Chief Innovation Officer bei Haselmeier, in einer vorbereiteten Erklärung. „Die Stevanato-Gruppe hat in den vergangenen Jahren eine konsequente Entwicklungsstrategie in Verbindung mit einzigartigen integrierten Funktionen unter Beweis gestellt und ist in der Lage, die Pen-Injektionsplattform von Haselmeier zu nutzen, um die nächste Stufe zu erreichen“, fügte Gabriel hinzu. Spielzubehör und Spielkartenhülle, Deckbox, Ordner.

„Die Stevanato-Gruppe begrüßt immer strategische Vereinbarungen mit den wichtigsten Akteuren auf dem Markt, um ihre globalen Fähigkeiten zu erweitern“, kommentierte Paolo Patri, Chief Technology Officer der Stevanato-Gruppe. „Mit dieser Vereinbarung bauen wir unser Geräteportfolio für Patienten mit Diabetes weiter aus. Dies ergänzt die laufenden Arbeiten an unserem preisgekrönten tragbaren 1-ml-Gerät auf Kartuschenbasis, das unseren biopharmazeutischen Partnern die Möglichkeit bietet, Patienten sowohl Standard- als auch alternative Behandlungslösungen anzubieten. " Spielzubehör und Spielkartenhülle, Deckbox, Ordner.


Ein paar:Kunststoffindustrie in Kalifornien zunehmend unerwünscht Der nächste streifen:Online lackierbare Tankklappe aus PBT