American Plastics übernimmt Centrex Plastics und Creative Plastic Concepts

- Apr 23, 2018-

American Plastics LLC, ein Hersteller, Importeur und Vertreiber von Produkten für die Lagerung und Reinigung von Konsumgütern in St. Louis, MO, gab bekannt, dass es Centrex Plastics LLC (Findlay, Ohio) und Creative Plastic Concepts (Sycamore, OH) übernommen hat. American Plastics ist ein Portfoliounternehmen von Highview Capital LLC und Victory Park Capital Advisors.

Mit den Übernahmen sagte American Plastics, dass es eines der wenigen Unternehmen in den Vereinigten Staaten werden wird, das nationale Maßstäbe in der Kunststoffindustrie mit einer soliden Basis von erstklassigen Einzelhandels- und Geschäftskunden erreichen wird. Durch die Kombination von drei Branchenführern wird das neue amerikanische Unternehmen Plastics auch das Wachstum seines Geschäftes mit Verbrauchsmaterialien beschleunigen.

Das Unternehmen wird landesweit an 15 Standorten tätig sein, darunter fünf Produktionsstätten und zehn Vertriebszentren. Die beiden neu erworbenen Unternehmen bringen erweiterte Fertigungsressourcen und branchenführende Produktentwicklungs- und Technologiefähigkeiten, einschließlich 3D-Druck, hausinterne Konstruktionsteams und vollelektrische Hochgeschwindigkeits-Spritzgießmaschinen mit einer Größe von 90 bis 2000 Tonnen.

Robert Guerra bleibt Präsident und CEO des zusammengeschlossenen Unternehmens, und Nick Reinhart, Eigentümer und Präsident von Centrex und Creative, wird zum Chief Innovation Officer von American Plastics ernannt und behält eine Kapitalbeteiligung an dem kombinierten Unternehmen. American Plastics wird alle derzeitigen Aktivitäten von Centrex nutzen, das eine Vielzahl von Produkten für Heim-, Rasen- und Gartenbedarf sowie für Werkstatt- und Werkstattbedarf bietet, sowie die Lager- und F & E-Ressourcen von Home und Garagen von Creative. American Plastics wird die erfolgreichen kundenorientierten Marken beider Unternehmen beibehalten, darunter Centrex Commander und Creative's Shelves und Shelves West.

"Dies ist eine transformative Transaktion für American Plastics, die drei Branchenführer vereint, die von derselben Verpflichtung geleitet werden, Produkte von höchster Qualität und Kundenservice zu liefern", sagte Guerra. "Nick ist ein echter Innovator, der durch Technologie eine neue Ebene und Tiefe der Partnerschaft geschaffen hat. Mit der zusätzlichen Stärke der Marken Centrex und Creative wird American Plastics in einzigartiger Weise positioniert sein, um unseren Verkauf zu beschleunigen, tiefere Partnerschaften mit unseren Kunden aufzubauen und zusätzliche Kunden im ganzen Land zu gewinnen. "

American Plastics stellt seine Markenprodukte unter den Marken Continental Commercial Products, Contico, Wilen und Fundamentals her. Das Unternehmen betreibt Spritzguss- und Fertigungseinrichtungen in Jefferson City, MO, und Tiffin, OH, mit zusätzlichen Vertriebszentren in Fontana, Kalifornien, und Toronto.

Reinhart kommentierte: "Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft mit American Plastics, Highview und Victory Park. Die Kombination von Centrex, Creative und American Plastics wird ein erfahrenes und dynamisches Team schaffen, unseren geographischen Produktions-Footprint und unsere Kapazitäten erhöhen und das nötige Kapital zur Verfügung stellen, um unser Wachstum weiter zu beschleunigen.

"Unsere fortschrittlichen Prototyping-Technologien, unser hochmodernes Design- und Engineering-Team und unsere hochmodernen Produktionsanlagen ermöglichen es uns, mit unseren Kunden in nur wenigen Tagen personalisierte, qualitativ hochwertige Produkte von der Idee bis zur Kreation zu realisieren. Wir freuen uns darauf, unseren Einzelhandelskunden weiterhin die höchste Qualität zu den besten Preisen als Teil der American Plastics-Familie bieten zu können. "


Ein paar:BASF startet Polyarylsulfon-Produktionslinie in Korea Der nächste streifen:Die mexikanische Wirtschaft treibt die Kunststoffindustrie in der gesamten NAFTA-Region voran, heißt es in der Studie