Torays transparentes ABS-Harz für medizinische Anwendungen in Nordamerika erhältlich

- Sep 25, 2019-

Die japanische Toray Industries Inc. (Tokio) hat die Verfügbarkeit ihres durchsichtigen ABS-Harzes Toyolac für medizinische Anwendungen in Nordamerika bekannt gegeben.

Toyolac ist laut Toray in vielen Ländern ein beliebter Thermoplast, da es in Spritzgussanwendungen verarbeitbar ist und im Vergleich zu herkömmlichen Thermoplasten Härte, Zähigkeit und Beständigkeit aufweist. Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York hat kürzlich die Produktionskapazitäten und den Kundensupport erweitert, einschließlich des Vertriebs in den USA.

Toyolac, von der FDA registriert, ist ein kostengünstiger Ersatz für Polycarbonat in vielen medizinischen Anwendungen, die durchsichtigen Kunststoff erfordern, so Toray. Dazu gehören Gehäuse, Infusionssets und andere Arzneimittel- und Blutkontaktvorrichtungen, bei denen überlegenes Spritzgießen, Verarbeitbarkeit und hohe Festigkeit wünschenswert sind.

Zusätzliche Eigenschaften des Materials umfassen die Biokompatibilität gemäß ISO 10993; Sterilisierbarkeit (außer im Autoklaven); chemische Beständigkeit gegen Lipide, Alkohol und Reinigungsmittel; und Hoch- und Niedertemperaturleistung.

Die Verarbeitbarkeit des Materials bietet laut Toray aufgrund der niedrigeren Betriebstemperaturen und des geringeren Druckbedarfs erhebliche Kostenvorteile gegenüber Polycarbonat. Verarbeiter können bei Verwendung von Toyolac aufgrund der Fließfähigkeit des Harzes bei niedrigeren Temperaturen schnellere Zykluszeiten mit mehr Formkavitation erzielen. Darüber hinaus senken niedrigere Betriebstemperaturen die Energiekosten und verringern den Werkzeugverschleiß sowie die Ausfallzeiten im Zusammenhang mit der Reparatur von Formen, was zu einer insgesamt längeren Lebensdauer der Formen führt, so das Unternehmen.


Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:Md Plastics wird auf der K show sein Portfolio an Plastifizierungskomponenten vorstellen