Die 20 besten Brettspiele für Familien Ⅲ

- Nov 30, 2017-

Die 20 besten Brettspiele für Familien Ⅲ


9) Kodama: Die Baumgeister

Spiele das statt: Uno
Empfohlenes Alter: 13+
Anzahl der Spieler: 2-5
Zeit zu spielen: 20-40 Minuten
BoardGameGeek Bewertung: 7.1

Magst du Mein Nachbar Totoro ? Dann wirst du dieses hinreißende Kartenspiel lieben, über Bäume wachsen und Waldsprites glücklich machen. Die Mechanik ist so einfach wie die Übereinstimmung mit Gegenständen, aber die Altersempfehlung hier basiert auf der relativen Schwierigkeit, die durch die delikate Art des Kartenlegens entsteht, ohne sich mit anderen zu überlappen und die Strategie bestimmte Zielkarten zu erfüllen.

Es ist all das Zen der Gartenarbeit mit nichts von dem Durcheinander.


10) Superkampf

Spielen Sie dies anstelle von: Karten gegen die Menschheit
Empfohlenes Alter: 5+
Anzahl der Spieler: 3-10
Zeit zu spielen: 30 Minuten
BoardGameGeek Bewertung: 6.1

So witzig es ist, die NSFW Party Standby mit Ihren Freunden über ein paar Bier zu spielen, ist das wahrscheinlich am besten im Regal, wenn kleine Kinder oder Großeltern beteiligt sind. Sein SFW-Vorgänger, Apples to Apples, macht mäßig viel Spaß mit genau dem gleichen Format, aber beide Spiele können letztendlich geknackt werden, wenn man den Humor der Mitspieler besser versteht als jeder andere.

Versuchen Sie es mit Superfight, wenn Sie eine andere Art von Wettkampfgeist haben, indem Sie fiktive Charaktere in Schlachten gegeneinander kämpfen lassen, die ihre menschlichen Spieler mit überzeugender Rhetorik verteidigen und fördern müssen. Sicher, es fördert eine gewisse Steigerung des Bullshit-Quotienten, aber man denke an es als eine Studie, die sich stattdessen der Kreativität widmet.


11) Machi Koro

Spielen Sie dieses statt: Monopoly, Sim City zum milliardsten Mal
Empfohlenes Alter: 10+
Anzahl der Spieler: 2-4
Zeit zu spielen: 30 Minuten
BoardGameGeek Bewertung : 6.8

Lass dich nicht von all den verschiedenen Arten von Karten täuschen, die du aufstellen musst, wenn du dieses Spiel aufstellst: Die Mechanik ist wirklich ziemlich einfach. Wirf den Würfel, bestimme, welche Karten "aktiviert" sind, begleiche Schulden, und wasche, spüle, wiederhole. Aber lassen Sie sich nicht dazu verleiten zu glauben, dass es sich um ein einfaches Spiel handelt, in dem es um eine süße kleine Stadt geht, die eine Käsefabrik will. Dieses Spiel kann schnell ziemlich halsstarrig werden, und ein außer Kontrolle geratener Anführer kann die Dinge genauso schnell übernehmen. Trotzdem ist es großartig für die Stärkung der Prinzipien der Stadtbau-Strategie und der grundlegenden ökonomischen Prinzipien.


12) Zug um Zug

Spielen Sie dieses statt: Candyland
Empfohlenes Alter: 8+
Anzahl der Spieler: 2-5
Zeit zu spielen: 30-60 Minuten
BoardGameGeek Bewertung : 7.5

Wenn ein Zug die Grand Central Station verlässt, die mit 40 Meilen pro Stunde nach Westen fährt, und ein anderer Zug Philadelphia mit 55 Meilen pro Stunde nach Osten fährt, wie schnell glänzen deine Augen? Mit Ticket to Ride kannst du die glorreichen Tage der Eisenbahn zurückerobern, ein Spiel, in dem die Spieler versuchen, Strecken zwischen den Städten zu absolvieren und Punkte für die Verbindung der Nation (oder Nationen, in der europäischen Variante) zu sammeln. Es ist ein großartiger Grundkurs in Geografie und eine unterhaltsame Art, deinen Kindern eine Welt vor selbstfahrenden Autos beizubringen, weil du so alt bist. Als Bonus können Sie diesen auf die Straße mitnehmen, ohne sich Sorgen zu machen, eine Milliarde Teile im Auto zu verlieren: Die iPad App ist eine ziemlich nahtlose Übersetzung des Originals.


13) Pandemie

Spiele das anstatt: Schreie einander an
Empfohlenes Alter: 8+
Anzahl der Spieler: 2-4
Spielzeit: 45 Minuten
BoardGameGeek Bewertung : 7.7

Wenn Sie in Machi Koro oder Ticket to Ride alles Gute mit Ihrer Familie vernichtet haben, könnte es an der Zeit sein, etwas Kooperatives auszuprobieren. In Pandemic arbeiten die Spieler mit individuellen Spezialgebieten zusammen, um die Welt von vier ansteckenden Krankheiten zu befreien. Es ist eine lustige Abwechslung, Kindern beizubringen, gemeinsam an einem gemeinsamen Ziel zu arbeiten - und eine rechtzeitige Erinnerung während der Grippesaison, dass Sie wirklich Ihre Hände waschen müssen, mehr als Sie für nötig halten.

Pandemie: Vermächtnis ist eine andere respektierte Option für fortgeschrittene Spieler: Es hat eine höhere BoardGameGeek Bewertung, bei 8.6, aber es dauert länger zu spielen und wird empfohlen für Kinder ab 13 Jahren, wegen einer Mechanik, die das Spiel permanent verändern muss Stücke, indem Sie sie zerteilen oder zum Beispiel auf sie schreiben. Vorsichtig auftreten!


Mit der Popularität des Brettspiels sind die erweiterten Produkte wie Deck-Box , Kartenhülle, Kartenalbum , Spielmatten auch sehr gefragt. Sprechen Sie mit uns, wenn Sie ein maßgeschneidertes Projekt haben!

Ein paar:Die 20 besten Brettspiele für Familien Ⅱ Der nächste streifen:Werden Kunststoffe, Papier in den Markt für nachhaltige Verpackungen abtreten? Ich