DSM schärft Konzentration auf additive Fertigung von Kunststoff-Druck

- Nov 14, 2017-

DSM (Heerlen, Niederlande) hat angekündigt, dass es seine Additive Fertigung (AM) in seinen Materialien-Cluster und die Förderung eines partnerschaftlichen Ansatzes ausrichten wird. Dies wird helfen, Kunden zu finden, genau die richtigen Materialien und Produktionssysteme für ihre Anwendungen, sagte von DSM-Ankündigung. (Sammelkarten-Hülse)

DSM erklärte, dass die neue kundenorientierte Organisation baut auf Erfahrung aus allen vorhandenen Werkstoff-Geschäfte von DSM, tief marktspezifische Anwendungen kombinieren Fachwissen in allen Polymer bin Verarbeitung Technologie-Plattformen.

Nach zwei Jahrzehnten in der Uhr-Arena mit seinen Somos Harze für Stereolithographie (SLA) und digitale leichte Verarbeitung (DLP), bildet sich das Unternehmen jetzt ein integriertes Business-DSM Additive Manufacturing. Infolgedessen DSM bieten auch Dienstleistungen im Zusammenhang mit verschmolzen Filament Fertigung (FFF), Selektives Lasersintern (SLS), Multi-Jet-Fusion, Inkjet und Bindemittel jet Prozesse. (Magic die Zusammenkunft standard Spielkarte Hülse)

DSM wird zunächst auf vier Marktsegmente konzentrieren: Healthcare, Transport, Bekleidung und Werkzeuge & Elektronik. (Plastik-Deck-Box)

"Somos hat uns mit einem tiefen Verständnis der wichtigsten Marktsegmente und Endkunden im Bereich AM braucht", sagte Hugo de Silva, Vice President von Additive Manufacturing bei DSM. "Wir weiterhin wichtige Neuerungen im SLA und DLP-Materialien vorstellen aber dies ist nur ein Teil des Gesamtbildes AM und wir decken den gesamten Bereich wollen." (Gaming-Angebot)

Derzeit, erklärte de Silva, "Es gibt eine Menge Aufregung um verschmolzen Filament Fertigung und DSM hat ein wachsendes Portfolio von Materialien für diese Technologie, einschließlich Novamid Polyamid und flammwidrige thermoplastische Elastomer. Aber wollen wir viel weiter gehen, erweitern unsere Innovationsbemühungen — unterstützt durch Technologie-Partnerschaften und Zusammenarbeit mit Industrie-Entwicklung neue Lösungen für SLS, Multi-Jet-Fusion, Inkjet und Binder Jet. Wir wollen auch neue und künftige Technologien in AM zu erkunden, wie sie von der Forschung, graduieren geben uns das branchenweit größte Portfolio von Lösungen." (Yugioh Spielkarte Hülse)

DSM hat bereits verschiedene Kooperationen in der additiven Fertigung Ökosystem, wie die jüngsten "Ein DSM" Technologie Rahmenabkommen mit der Toyota Motorsport GmbH, eine 100 % ige Tochtergesellschaft der Toyota Motor Corp. Die Vereinbarung umfasst alle DSM Unternehmen aktiv in der Lieferung von Materialien und Technologien für die Automobilbranche – Somos, technische Kunststoffe und Dyneema Ultra hochmolekularen Polyethylen Faser. (Karte Binder)

DSM hat auch der HP Multi Jet Fusion Materialien Development Kit in einer Bemühung, 3D Pulver Entwicklung für HP Multi Jet Fusion 3D-Drucktechnologie Starthilfe erworben. DSM Pläne zur Zusammenarbeit mit HP bei der Entwicklung von Materialien und innovative Lösungen auf den Markt bringen, sagte das Unternehmen. (PU-Leder-Deck-Box)

DSM werden Aussteller auf Formnext 2017 in Frankfurt, Deutschland, vom 14. November bis 17, in Halle 3, stand C29.


Ein paar:Wissenschaftliche Untersuchungen beweisen, dass HDPE mindestens 10-mal recycelt werden kann Der nächste streifen:PU-Kunstleder-Spielkarten-Deckbox