Covestro und EconCore bemühen sich um die Entwicklung von Wabenkernen und -platten mit FST-Leistung

EconCore NV und Covestro kombinieren ihre Technologien, um stabile und leichte Wabenplatten mit hervorragender Leistung herzustellen. Einer der angestrebten Hauptleistungsaspekte ist die Einhaltung der Anforderungen an Feuer, Rauch und Toxizität (FST) für Anwendungen im öffentlichen Verkehr, einschließlich Eisenbahn und Luft- und Raumfahrt. Deck Box und Sammelkartenhülle und Deckordner.

Covestro hat eine breite Palette von Polycarbonaten und Mischungen mit spezifischen Qualitäten entwickelt und getestet, um die für Bahn- und Luftfahrtanwendungen erforderliche FST-Leistung zu erreichen. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen derzeit eine Reihe leichter thermoplastischer Verbundlösungen unter dem Markennamen Maezio. EconCore hat ein einzigartiges Herstellungsverfahren entwickelt und patentiert, mit dem ultraleichte Wabenstrukturen auf wirtschaftliche Weise hergestellt und eine Vielzahl von Materialkombinationen zur Verfügung gestellt werden können, die genau auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt werden können. Deck Box und Sammelkartenhülle und Deckordner.

Das ultimative Ziel der gemeinsamen Entwicklung ist die Bereitstellung von Sandwichelementen, die die technischen Anforderungen erfüllen, Gewichtsvorteile bieten und im Vergleich zu derzeit verwendeten Verbund- oder Metalllösungen eine bessere Wirtschaftlichkeit aufweisen. Das von EconCore entwickelte und patentierte Herstellungsverfahren bietet ein erhebliches Kosteneinsparungspotential aufgrund eines schnellen und vollständig integrierten kontinuierlichen Produktionsprozesses, bei dem thermoplastische Polymere direkt in eine Wabenstruktur umgewandelt werden und die Sandwichhautschichten außerdem sofort laminiert werden können auf Kerne. Deck Box und Sammelkartenhülle und Deckordner.

„Dank des hervorragenden Herstellungsprozesses von EconCore können wir unsere Materialien für unsere Kunden zu leichten Sandwichelementen verarbeiten“, sagte Klaus Kraner, der bei Covestro für Massentransportanwendungen im Segment Polycarbonates verantwortlich ist. "Die Sandwich-Technologie von EconCore ist besonders für leichte Anwendungen interessant, auf die Covestro mit Maezio abzielt", fügte Arne Böttcher hinzu, der für die Marktentwicklung der Marke Maezio in der EMEA-Region verantwortlich ist. Deck Box und Sammelkartenhülle und Deckordner.

„Nachdem wir in anderen Anwendungsbereichen erfolgreich waren, haben wir uns entschlossen, Anfragen an die oberen Endmärkte zu richten. Das Verfahren funktioniert erwiesenermaßen sehr gut mit einer Vielzahl von Thermoplasten, darunter auch mit FST-Chemikalien. Die Technologie von EconCore hat gezeigt, dass es in der Lage ist, Hochleistungs-Sandwichplatten zu einem hohen Wirkungsgrad und zu Kosten zu liefern, die mit herkömmlichen Methoden nicht erreichbar sind. “ sagte Tomasz Czarnecki, COO von EconCore NV Deck Box und Sammelkartenhülle und Deck Binder.

Tomasz Czarnecki fügt hinzu: „Wir freuen uns auf diese neue Entwicklung und auf die Fortsetzung der Partnerschaft mit Covestro. Das Polycarbonat-Portfolio unseres Partners in Kombination mit den Verbundlösungen von Maezio bietet uns die Vielfalt und Qualität der Materialien, die erforderlich sind, um die hohen technischen Anforderungen in den Massenverkehrsmärkten zu erfüllen. Bei dieser Reise geht es nicht nur um die Herstellung von thermoplastischen Wabenkernen. Stellen Sie sich die potenziellen Vorteile für die Luft- und Raumfahrtindustrie vor, wenn diese die Möglichkeit hätte, Sandwichelemente in einem Arbeitsgang zu fertigen Teilen zu thermoformen. Die Industrie, die bereits zu monolithischen thermoplastischen Verbundwerkstoffen tendiert, hat seit Jahrzehnten keinen solchen Wandel erlebt. “ Deckbox, Sammelkartenhülle und Deckmappen.